Deutsches Ärzteblatt - Aktuelles

Die aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin.

Ärzte fragen, Spahn antwortet – und verspricht Verbesserungen

Berlin – 90 Minuten direkte Konfrontation mit Debatte, Emotionen, Anregungen und neuen Vorschlägen: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stellte sich heute...

Selbst-Akupressur hilft Brustkrebsüberlebenden

Ann Arbor/Michigan – 2 unterschiedliche Varianten der Selbst-Akupressur haben in einer randomisierten klinischen Studie in JNCI Cancer Spectrum (2018; 2: pky0642019)...

Osteoporose: Auch hoch dosiertes Vitamin D kann Knochendichte nicht erhöhen

Newcastle upon Tyne – Die monatliche Einnahme von Vitamin D3 über ein Jahr hat in einer randomisierten klinischen Studie im American Journal of Clinical Nutrition (2019;...

USA: Ein Drittel aller Antibiotikaverordnungen im ambulanten Bereich unnötig

Ann Arbor/Michigan – Jedes zehnte Kind und etwa jeder sechste Erwachsene erhielt in den USA im Jahr 2016 mindestens einmal ein Antibiotikum verordnet, das er gar nicht...

Apotheker halten an einheitlichen Abgabepreisen für verschreibungspflichtige Medikamente fest

Berlin – Die Apotheker haben ihre Forderung an die Politik erneuert, dafür zu sorgen, dass in Deutschland wieder einheitliche Abgabepreise für verschreibungspflichtige...

AMD: Stammzelltherapie könnte Erblindung verhindern

Bethesda/Maryland – US-Wissenschaftler haben eine Stammzelltherapie für die trockene Form der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) entwickelt, einer Hauptursache für...

Klonale Blutbildung häufiger bei chronischer Herzinsuffizienz

Frankfurt am Main – Somatische Mutationen in Blut- oder Knochenmarkzellen treten gehäuft bei chronischer Herzinsuffizienz auf. Das konnten Wissenschaftler und Ärzte am...

Zellregeneration nach Schlaganfall

Jena – Nach einem Schlaganfall bilden sich im Hippocampus schnell neue Nervenzellen aus Vorläuferzellen. Ihre Verknüpfung ist allerdings oft fehlerhaft. Das berichten...

Diabeteswarnhunde erkennen Hyper- und Hypoglykämien

Bristol – Hunde können darauf trainiert werden, Über- und Unterzuckerungen bei ihren Besitzern zu erkennen. Die Zuverlässigkeit schwankte in einer Studie in PLOS ONE...

Karpaltunnelsyndrom war Initialsymptom eines Tollwutfalls

Richmond/Virginia – Wenn eine Infektion mit dem Rabiesvirus zu neurologischen Symptomen geführt hat, kommt jede Hilfe zu spät. Eine US-Amerikanerin, die sich bei einer...