Deutsches Ärzteblatt - Aktuelles

Die aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin.

Die Zahl der Hausärzte steigt allmählich

Berlin – Die Zahl der Allgemeinärzte steigt allmählich an. Dazu haben neben der finanziellen Förderung von Weiterbildungsstellen in Praxen und Krankenhäusern...

Fertiggerichte lassen Menschen mehr essen

Bethesda – Fertiggerichte veranlassen Menschen offenbar, mehr zu essen. Das berichten Wissenschaftler in einer kontrollierten Interventionsstudie, die in Cell...

Steroide zeigen nur bei Asthmapatienten mit Eosinophilen im Sputum Wirkung

San Francisco – Eine Behandlung mit inhalativen Steroiden, ein wichtiger Eckstein in der Behandlung des persistierenden Asthmas, hat sich in einer...

EMA: Einschränkung für Tofacitinib wegen Lungenembolie-Risiko

London – Der Januskinase-Inhibitor Tofacitinib, der zur Behandlung der rheumatoiden und der psoriatischen Arthritis und bei schweren Verläufen auch bei der...

Gen erhöht Anfälligkeit auf Synkopen

Kopenhagen – Synkopen, die in Europa für 1 % aller Notfallaufnahmen verantwortlich sind, haben teilweise genetische Ursachen. Eine Studie in Cardiovascular...

Eine frühere Infektion mit Dengueviren kann Zikaviren „entschärfen“

Berlin – Eine Infektion mit Dengueviren könnte vor zikaassoziierten Schäden schützen. Das zeigen Forschende der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des...

Immer mehr junge Erwachsene erkranken an Darmkrebs

Lyon und Rotterdam – Die Zahl der Erkrankungen am Kolon- oder Rektumkarzinom ist in einer Reihe von wohlhabenden westlichen Ländern im letzten Jahrzehnt unter...

Ärzteverbände sehen Psychotherapeuten in eigener KV

Berlin – Bei einer Reform der Psychotherapeutenausbildung, wie sie die Politik im Augenblick betreibt, entsteht ein eigener Heilberuf, der nicht mehr in die...

WHO sieht Fortschritte bei der weltweiten Gesundheitsversorgung

Genf – Tedros Adhanom Ghebreyesus, Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), hat die Anstrengungen mehrerer Länder gelobt, der Bevölkerung eine...

Personelle Konsequenzen nach Bluttest-Affäre

Heidelberg – In der Affäre um einen Bluttest auf Brustkrebs an der Universitätsklinik Heidelberg gibt es erste personelle Konsequenzen: Auf Empfehlung des...